Lehrinstitut Lübeck ZAP Nord GmbH

 
  Startseite
 

 

Ausbildung

Curricula

Kosten

Semesterplan

Anspruch & Qualität

 

Patienten

Therapieplatzsuche

 

Wer hilft weiter?

Kontakt

 

Dozenten

Koop-Kliniken und Lehrpraxen

PIA-Vertreterinnen

& Ethikkommission

 

Links

Gesetze und Richtlinien

Impressum ZAP Nord
Unsere AGB

 

Interne Seiten ZAP Nord

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausbildung

in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (KJP)

 

In einer psychotherapeutischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen geht es darum, seelische Störungen oder körperliche Erkrankungen mit psychischen Begleiterscheinungen zu behandeln.

Das freie Spiel und das kindgerechte begleitende Gespräch, in dem Kinder ihre persönlichen Gefühls-

und Erlebenswirklichkeit und die aktuelle Problematik  darstellen wird vom Therapeut/ der Therapeutin hauptsächlich über das Spiel gedeutet. Bei Jugendlichen liegt der Schwerpunkt der Therapie auf der vertrauensvollen therapeutischen Interaktion, der Gesprächsanteil ist im Vergleich zur Therapie bei

Kindern höher. Parallel wird mit Methoden auf der Ebene der szenischen Darstellung z.B. durch Malen, Sandspiel oder Traumarbeit gearbeitet.

 

 

 

Infos zur Bewerbung

 

PP-Ausbildungsgang (TP)

 

PP-Ausbildungsgang (VT)

 

Curricula

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lehrinstitut Bad Salzuflen ● ZAP GmbH

weitere Informationen zur Psychotherapieausbildung in Bad Salzuflen, finden Sie auch hier

www.DFT-Lehrinstitut.de